• Die Abo's (10er) sind nicht an zweite Personen übertragbar
  • Abo Verlängerungen resp. das "Einfrieren" der Abos ist nur möglich, wenn ein ärztliches Zeugnis vorliegt bei Unfall oder Krankheit, selbstverständlich werden Ferien oder Abwesenheitszeiten meinerseits in der Abo Dauer von 6 Monaten berücksichtigt
  • Bei einem Todesfall kann das Abo ebenfalls individuell "eingefroren" werden 
  • Bei Ablauf des Abos oder nicht aufbrauchen der offenen Stunden, erstatte ich kein Geld zurück
  • ONLINE STUNDEN über ZOOM: Trägst du dich zur Stunde ein und besuchst die Online Stunde dann nicht bis zum Ende, erstatte ich kein Geld zurück
  • Solange die Platzzahl wegen Covid-19 nicht auf 5 Teilnehmer erhöht werden kann im Frontalunterricht, werde ich alle Stunden verrechnen, welche am selben Tag der Stunde gecancelt werden.
  • Bei allen Stunden gilt das achtsame Üben.. Eigene Körpergrenzen gilt es zu akzeptieren und nicht zu überschreiten. Yoga ist keine Physiotherapie, im akuten Krankheitszustand wie z.Bsp. bei Bandscheibenvorfällen, Wirbelsäulenverletzungen, Operationen etc. ist Yoga nicht sinnvoll
  • Jegliche Art von Haftung wird ausgeschlossen